Terminübersicht – Friedensaktivistin Medea Benjamin auf Deutschlandbesuch

Pressemitteilung

4. Dezember 2013

Terminübersicht – Friedensaktivistin Medea Benjamin auf Deutschlandbesuch

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie bereits im November angekündigt, wird die weltweit bekannte Friedens- und Drohnen-Aktivistin Medea Benjamin vom 9. bis 16. Dezember auf Deutschlandbesuch sein. Wir freuen uns, Ihnen nun die  Details der Veranstaltungen mit Medea Benjamin bekannt zu geben. Sie sind herzlich eingeladen!

Wir weisen ausdrücklich auf die Möglichkeit von Interviews mit der Aktivistin und Autorin hin. Zwecks einer besseren Planung wenden Sie sich bei Interesse bitte an unsere Ansprechpartnerinnen. Individuelle Terminabsprachen sind möglich.

Und wir bitten Sie herzlich um redaktionelle Berücksichtigung der Veranstaltungen in Ihren Städten – wir freuen uns, wenn Sie diese ankündigen oder im Anschluss darüber berichten. Bei allen Veranstaltungen wird übersetzt.

Berlin, Dienstag, 10. Dezember, 19.00 Uhr

Vortrag und Diskussion
Luxemburg Lecture: »Drone Warfare – Origins, Consequences and the Worldwide Resistance to it«
Volksbühne, Grüner Salon, Linienstr. 227
mit Simultanübersetzung, Eintritt frei

Hamburg, Mittwoch, 11. Dezember, 19.30 Uhr
Buchvorstellung mit Lesung und Diskussion
Medea Benjamin: »Drohnenkrieg – Tod aus heiterem Himmel«
Es liest die Schauspielerin Annette Uhlen. Anschließende Diskussion mit Medea Benjamin,
Jan van Aken (Außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag), Prof. Dr.
Peter Alexis Albrecht (Professor em. für Kriminologie und Strafrecht an der Goethe
Universität Frankfurt am Main)
Kampnagel, Jarrestraße 20
Eintritt € 7

Berlin, Freitag, 13. Dezember, 12.00 Uhr
Übergabe einer Erklärung von Medea Benjamin an Kanzlerin Merkel
Bundeskanzleramt, Willy-Brandt-Straße 1

Leipzig, Freitag, 13. Dezember, 18.00 Uhr
Lesung und Diskussion
Medea Benjamin: »Drohnenkrieg – Tod aus heiterem Himmel«
Liebknechthaus, Braustr. 15
Eintritt frei

Berlin, Samstag, 14. Dezember, 9.30 Uhr
Podiumsgespräch mit Medea Benjamin
»Why drones? The function of drone warfare in the US war on terror«
Im Rahmen der Außenpolitischen Jahreskonferenz der Rosa-Luxemburg-Stiftung
»Deutsche Außenpolitik. Alternativen«
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Franz-Mehring-Platz 1
Eintritt frei

Stuttgart, Samstag, 14. Dezember, 19.30 Uhr
Lesung und Diskussion
Medea Benjamin: »Drohnenkrieg – Tod aus heiterem Himmel«
Mit Tobias Pflüger von der Informationsstelle Militarisierung (IMI)
ver.di tHeo.1, Theodor-Heuss-Str. 2
Eintritt frei

Stuttgart, Sonntag, 15. Dezember, 11.00 Uhr
Demonstration vor dem AFRICOM
Zusammen mit MdB Heike Hänsel
Plieninger Straße
Frankfurt, Sonntag, 15. Dezember, 16.00 Uhr
Lesung und Diskussion
Medea Benjamin: »Drohnenkrieg – Tod aus heiterem Himmel«
Bildungsraum, Schönstr. 28
Eintritt frei

Ansprechpartnerinnen:
Elsa Rassbach – Laura v. Wimmersperg – Code Pink, DFG-VK, Friedenskoordination Berlin Friedenskoordination Berlin http://www.drohnen-kampagne.de

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s