Berlin: Einladung zu Drohnenveranstaltung – 7. April um 18:30

EXPOSING THE ISRAELI OCCUPATION INDUSTRY

Einladung zur Veranstaltung und anschließendem Treffen mit Aktivist_innen am

Montag, den 7. April um 18:30 Uhr mit Dalit Baum zum Thema:

“Wer profitiert von der Besatzung –und was können wir dagegen tun?”

Die israelische Besatzung dient als Versuchslabor für neue Technologien der Unterdrückung, für bewaffnete Roboter und Drohnen, die später weltweit vertrieben werden. Erfahren Sie mehr über die Komplizenschaft multinationaler Konzerne bei Menschenrechtsverletzungen und über die Möglichkeiten von Konsument_innen, diese Firmen durch ökonomischen Aktivismus zur Verantwortung zu ziehen.

Dalit Baum ist eine israelische Aktivistin und Wissenschaftlerin. Sie ist Mitbegründerin von “Who Profits from the Occupation” und gegenwärtig Direktorin des Nahostprogramms des American Friends Service Committee in San Francisco.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Es wird ins Deutsche gedolmetscht.

Im Anschluss an die Veranstaltung sind alle interessierten Aktivist_innen zu einem informellen Treffen eingeladen.

Ort: Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s