SPD-Spitzen-Innenpolitiker Edathy nach Niederlegung des Bundestagsmandats unter Kinderporno-Verdacht

via http://internetz-zeitung.eu

Polizeibeamte und Staatsanwaltschaft haben am Montagnachmittag die Wohnung und das Büro des langjährigen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy im niedersächsischen Rehberg und im benachbarten Nienburg durchsucht. Der frühere Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschuss und des Bundestags-Innenausschusses steht im Verdacht, kinderpornografische Schriften besessen zu haben. Bei der Durchsuchungsaktion beschlagnahmten die Beamten Computer und Akten. Eine offizielle Stellungnahme der Staatsanwaltschaft wird für diesen Dienstag erwartet.

Am Dienstagmittag äußerte sich Edathy auf seiner Facebook-Seite zu den Vorwürfen geäußert: „Die öffentliche Behauptung, ich befände mich im Besitz kinderpornografischer Schriften bzw. hätte mir diese verschafft, ist unwahr“, erklärte Edathy am Dienstag auf seiner Facebook-Seite.

In der ARD wird um 13 Uhr in der Sendung “Mittagsmagazin” gemeldet, dass die Staatsanwaltschaft  in Hannover einen Anfangsverdacht gegen Edathy bestätigt. Es ermittelt explizit die Staatsanwaltschaft, die speziell für Kinderpornografie in der Landeshauptstadt zuständig sei.  Das bestätigt die zugeschaltete ARD Redakteurin von MonaLisa in der Sendung.

Ausserdem sei ein internationaler Kinderpornoring ausgehoben worden und auch da sei die IP von Edathy registriert gewesen..( inoffizielle Meldung in gleicher ARD Sendung)

Edathy wehrt sich:
 
Sebastian Edathy

    MdB, Wahlkreis Nienburg-Schaumburg bei Bundesrepublik Deutschland

 · 246 gemeinsame Freunde
11.02.2014
PRESSEMITTEILUNG
Die öffentliche Behauptung, ich befände mich im Besitz kinderpornografischer Schriften bzw. hätte mir diese verschafft, ist unwahr. – Die Tatsache, dass bei einer nur auf Mutmaßungen beruhenden gestrigen Hausdurchsuchung in meiner Privatwohnung die Lokalpresse zugegen war, nehme ich zum Anlass, Strafanzeige zu erstatten. – Ich gehe davon aus, dass die Unschuldsvermutung auch für mich gilt. – Ein strafbares Verhalten liegt nicht vor.
https://www.facebook.com/edathy
 
 
 
 
http://www.berliner-zeitung.de/politik/-edathy-verdacht-auf-besitz-von-kinderpornografie,10808018,26155276.html
 

http://www.ksta.de/politik/-edathy-verdacht-auf-besitz-von-kinderpornografie,15187246,26155276.html

http://www.fr-online.de/politik/verdacht-auf-kinderpornografie-edathy-weist-vorwuerfe-zurueck,1472596,26155496.html

http://blogs.sueddeutsche.de/schaltzentrale/2010/04/08/das-aufregende-leben-von-sebastian-edathy-spd-mdb/

https://www.dieharke.de/Artikel/Lokales/31076/Staatsanwaltschaft_ermittelt_gegen_Edathy/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s