[Handelsblatt] Eine eigene Drohne für Europa

Deutschland und Frankreich planen ein unbemanntes Luftfahrzeug.

Thomas Hanke, Till Hoppe
Paris, Berlin

Deutschland und Frankreich haben sich darauf verständigt, gemeinsam eine neue Drohne zu entwickeln.

Die Verteidigungsminister Thomas de Maizière und Jean-Yves Le Drian wollen auf dem EU-Gipfel Mitte Dezember vorschlagen, als Verteidigungsprojekt gemeinsam eine Drohne mittlerer Flughöhe und langer Flugzeit zu entwickeln. Die Zustimmung des möglichen Koalitionspartners SPD hat de Maizière bereits eingeholt: “Die Koalition wird eine europäische Entwicklung für unbemannte Luftfahrzeuge voranbringen”, heißt es im Entwurf der zuständigen Arbeitsgruppe.

Paris und Berlin wollen andere Staaten gewinnen. Als wahrscheinlicher weiterer Partner gilt Italien, auch Spanien hat Interesse angemeldet.  Voraussichtlich wird das europäische Modell wie die US-Konkurrenz “Reaper” auch Raketen tragen können. “Kampfdrohnen” sind besonders in Deutschland umstritten.

Quelle: Handelsblatt, 18. Nov. 2013 / S.1

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s