Die Linke fordert Aufklärung über Drohnen-Vorwürfe

Die Linksfraktion im Bundestag dringt auf Aufklärung über einen Bericht von Amnesty International, wonach deutsche Geheimdienste die USA mit Informationen für Drohnenangriffe auf Terrorverdächtige versorgen. “Es wäre nicht akzeptabel, wenn deutsche Behörden zur Tötung von Menschen, zudem ohne Gerichtsverfahren, beitrügen”, sagte der außenpolitische Experte der Fraktion, Stefan Liebich, dem “Kölner Stadt-Anzeiger” (Mittwoch-Ausgabe). “Unsere Fraktion wird von der Bundesregierung im Auswärtigen Ausschuss Auskunft verlangen.”

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s