US-Drohnenangriff auf Deutschen kein Verbrechen?

 
Keine Anklage wegen eines Drohnenangriffs in Mir Ali / Pakistan am 4. Oktober 2010   (01.07.2013 – 21/2013)
Zur Klärung dieser Problematik wurden insbesondere die umfangreichen Erkenntnisse aus dem Ermittlungsverfahren des Generalbundesanwalts gegen dessen Bruder Emrah E. ausgewertet, der sich derzeit wegen des Vorwurfs der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main verantworten muss (vgl. Pressemitteilung Nr. 2/2013 vom 21. Januar 2013).  
 
 
 
1. Juli 2013 SZ
Drohnenangriff auf Deutschen: “Tötung gerechtfertigt” – Verfahren eingestellt
 
Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Drei Jahre hat die Bundesanwaltschaft der tödliche Drohnenangriff auf den Deutschen Bünyamin E. beschäftigt. Jetzt stellt sie das Verfahren ein. Der 20-Jährige sei als “Angehöriger einer organisierten bewaffneten Gruppe” in Pakistan gewesen. Mit der Entscheidung spart sich die Behörde eine unangenehme Frage. Weiteresen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s